Sicherheits-Training 502

Sicheres Arbeiten mit Krananlagen – Verantwortung des Kranbetreibers

 

Ziel 
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Gesetze und Regelwerke, die er hinsichtlich der Betriebssicherheit seiner Krananlagen beachten muss. Erkennen der Pflichten und eventuell bestehenden Handlungsbedarfs im Betrieb

Personenkreis
Unternehmer und Führungskräfte in Unternehmen, in denen der Einsatz von ortsfesten Krananlagen fester Bestandteil der Produktion ist

Inhalt
Die Teilnehmer lernen:

  • DGUV Vorschrift 1 (ehem.: BGV A1) allgemeine Prävention
  • Betriebssicherheitsverordnung 2015 mit Anhang 1 und 3
  • Verantwortlichkeiten in der DGUV Vorschrift 52 (ehem.: BGV D6)

Abschluss
Teilnahmezertifikat

Teilnehmerzahl min./max.
5/10 Personen

Was müssen Sie mitbringen
Sicherheitsschuhe 

Preis: 550 EUR

Dauer: 1 Tag

Termine Wetter:  
23.05.2017
28.11.2017

Haben Sie Interesse an einem Training bei Ihnen vor Ort?
Bitte kontaktieren Sie Ihr lokales Demag Trainingscenter
Dieses finden Sie auf unserer Homepage


 

Ihre Ansprechpartnerin

Standort Wetter
Frau Kim Vanessa Steinhoff
Ruhrstraße 28
58300 Wetter
Deutschland
 
 

Telefon: +49 (0) 2335 92-3472
Fax: +49 (0) 2335 92-64-3472
E-Mail: Kontakt per E-Mail


 

Ihre Ansprechpartnerin

Terex MHPS GmbH, Standort Wetter
Frau Svenja Nijhuis
Ruhrstraße 28
58300 Wetter
Deutschland
 
 

Telefon: +49 (0) 2335 92-3027
Fax: +49 (0) 2335 92-64-3027
E-Mail: Kontakt per E-Mail


 
 
 

 

© Terex MHPS GmbH